Oktober
09
Argeneau-Reihe 29: Vampir & Vorurteil – Lynsay Sands
Cora

Reiheninfo:
Eine Vampirin auf Abwegen
Verliebt in einen Vampir
Ein Vampir zum Vernaschen
Immer Ärger mit Vampiren
Vampire haben’s auch nicht leicht
Ein Vampir für gewisse Stunden
Ein Vampir und Gentleman
Wer will schon einen Vampir?
Vampire sind die beste Medizin
Im siebten Himmel mit einem Vampir
Vampire und andere Katastrophen
Vampire küsst man nicht
Vampir zu verschenken
Vampir à la carte
Rendezvous mit einem Vampir
Der Vampir in meinem Bett
Ein Vampir für alle Sinne
Vampir verzweifelt gesucht
Ein Vampir für alle Lebenslagen
Ein Vampir zur rechten Zeit
Ohne Vampir nichts los
Tatsächlich Vampir
Ein Vampir im Handgepäck
Frühstück mit Vampir
Ran an den Vampir
Vampir für dich
Was der Vampir begehrt
Und ewig lockt der Vampir
Vampir & Vorurteil

Klappentext:
Seit mehr als dreitausend Jahren hat Santo Notte überall auf der Welt gekämpft. Er hat viel gesehen, erlebt und noch mehr erdulden müssen. Doch als er in New York auf Petronella Stone trifft, weiß er, dass diese Frau seine Seelengefährtin und gleichsam sein größtes Abenteuer ist. Aber ihrer beider Anziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als Santo erkennen muss, dass seine inneren Dämonen Pet in Gefahr bringen. Und um eine gemeinsame Zukunft zu haben, muss er seine Vergangenheit hinter sich lassen. Für immer …

Titel: Vampir & Vorurteil
Autor: Lynsay Sands
Verlag: LYX
Seiten: 400
ISBN: 978-3736311176
Meine Bewertung: 4 Sterne – gefällt mir

Inhalt:
Marguerite ist mal wieder am Kuppeln. Diesesmal scheint sie für ihren Neffen Santo eine passende Lebensgefährtin ausfindig gemacht zu haben …

Meinung:
Wie immer schafft es Lynsay Sands eine spannend-erotische Welt aufzubauen in der Familie Argeneau-Notte für Recht und Ordnung sorgt. Einzig der Krimi-Effekt gelingt ihr nicht so, denn es ist ziemlich schnell klar, was sich im Nachbarhaus alles abspielt und was mit den Charakteren noch alles passieren wird. Aber dennoch ist die Liebesgeschichte mit den verrücktesten Wendungen niedlich geschrieben und die Tollpatschigkeit von Santo ist herrlich.

Spannend ist, dass Dr. Dressler wieder auftaucht und es wieder Ärger gibt. Werden die Unsterblichen es endlich schaffen ihn aufzuhalten?

Cover:
Es passt zu den anderen Bänden und ist haptisch wie optisch sehr ansprechend.

Fazit:
Ein muss für Fans der Reihe. Von mir gibt es nur 4 Sterne, weil ich die viel vorhergesehen habe und mich das Ende daher nicht überraschte. Wer auf Liebe, Erotik und seichte Krimis steht ist mit diesem Band gut unterhalten. Auch für Einsteiger in die Argeneau-Reihe ist das Buch geeignet, aber mal ehrlich, wer fängt bei Band 29 an?!