März
28
So geht’s: Wortschätze aus seinem Live-Programm – Jürgen von der Lippe
Cora

Klappentext: „So geht´s – Wortschätze“ ist ein Reigen aus Standup-Soli und Parodien. Jürgen von der Lippes Hobby ist nach eigener Aussage „Aprosdokese“, die häufige Verwendung ausgefallener und unerwarteter Wörter. Jedes Wort hat offenkundig geraume Zeit auf der Goldwaage verbracht, wirkt aber dennoch wie frisch erfunden. Sprachvirtuosität und Tiefgang sind nur zwei von Lippes Alleinstellungsmerkmalen, was […]

Februar
19
Achtsam morden – Karsten Dusse
Cora

Reiheninfo: Achtsam morden Das Kind in mir will achtsam morden Achtsam morden, am Ende der Welt Klappentext: Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die unausgeglichene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn als erfolgreicher Anwalt hat Björn sehr wenig […]

Februar
11
Das Kind in mir will achtsam morden – Karsten Dusse
Cora

Klappentext: Björn Diemel ist zurück – und mordet ganzheitlicher als je zuvor. Inzwischen müsste es Björn Diemel besser gehen. Er hat den stressigen Job gekündigt und sich selbstständig gemacht. Er verbringt mehr Zeit mit seiner Tochter und streitet sich kaum noch mit seiner Frau. Ach ja, und nebenbei führt er noch ganz entspannt zwei Mafia-Clans. […]

Januar
27
Die Letzten werden die Ärzte sein: 35 Geschichten, krank geschrieben
Cora

Klappentext: Gesundheit ist nur ein Mangel an Diagnosen. Dreißig Satirikerinnen und Satiriker begeben sich auf Visite und prüfen das zweitälteste Gewerbe der Welt auf Herz und Nieren. Ihre Diagnose: Lachen hilft, und wenn der Schmerz nachlässt, kann sogar eine rausgesprungene Kniescheibe viel Freude bereiten. 35 bizarre, komische, skurrile Geschichten, krank geschrieben zwischen Siechtum und Genesung […]

Dezember
30
Für Eile fehlt mir die Zeit – Horst Evers
Cora

Klappentext: Andere nennen es Alltag – Horst Evers nennt es Schikane! Von Horst Evers kann man lernen, wie diese Welt ohne viel Aufwand sehr zu verbessern wäre. Und wie man rechnet: „Wer jeden Tag eine Stunde laufen geht, verlängert zwar seine Lebenserwartung im Schnitt um circa zwei Jahre, verbraucht aber insgesamt vier Jahre seines Lebens […]