Dezember
13
Ich könnte ihn erwürgen!: Vom einfachen Umgang mit schwierigen Menschen – Martin Wehrle
Cora

Klappentext: Schwierige Menschen können einen zur Weißglut treiben. Sie schwätzen dumm und scheißen klug, motzen und nörgeln, intrigieren und lästern. Ihre Maßstäbe sind nicht gerecht, nur selbstgerecht. Als Stinkstiefel und Besserwisser, Nervensägen und Dauerredner, Schwarzseher und Schlechtes-Gewissen-Macher verhageln sie einem die gute Laune. Und sie lauern überall: am Arbeitsplatz, in der Nachbarschaft, im Bekanntenkreis, im […]

September
06
Aromatherapie für Dummies – Elske Miles
Cora

Klappentext: Düfte sind unmittelbar mit Emotionen verbunden. Sie lassen uns in Erinnerungen schwelgen, sie inspirieren, entspannen, motivieren und lassen Ihre Seele zur Ruhe kommen. Nicht umsonst erfreut sich die Aromatherapie wachsender Beliebtheit. Wenn auch Sie sich mit Düften eine Auszeit vom Alltagsstress gönnen wollen, ist dieses Buch genau das richtige für Sie. Tauchen Sie ein […]

Mai
18
Wer bin ich?: The School of Life – Alain de Botton
Cora

Klappentext: Wenn wir uns selbst in einem Satz beschreiben sollen, verstummen wir. Ohne gezielte Fragen und Antworten ergibt sich kein klares Bild, denn uns selbst zu verstehen ist eine knifflige Angelegenheit. Dieses Buch enthält überraschende und sehr unterhaltsame Anregungen, Aufgaben und Fragen aus der Welt der Psychologie, die uns in allen wichtigen Bereichen des Lebens zu […]

April
08
Ein sinnvolles Leben: The School of Life – Alain de Botton
Cora

Klappentext: Ein praktischer Ratgeber zu der wichtigsten Frage, der wir uns stellen müssen. Zu weitschweifend oder intensiv über den Sinn des Lebens nachzudenken, mag sonderbar, etwas lächerlich oder sogar sinnlos klingen. Denn es scheint, dass normale Sterbliche in dieser Frage keine gute Antwort finden werden. In Wahrheit aber sollten wir alle darüber nachdenken und ein […]

April
24
Frauen fühlen anders. Männer auch. – Barbara Schweder
Cora

Klappentext: Liebe, soziale Gefühle, Empathie, aber auch Sex oder Aggression werden von Frauen und Männern nicht nur unterschiedlich wahrgenommen, sondern auch auf geschlechtstypische Weise verarbeitet. Barbara Schweder zeigt anhand von Beispielen aus vielen Lebensbereichen wie Partnerschaft, Familie, Elternschaft, Kindheit, Schule, Berufsleben, Altern und Kriminalität: woher diese Unterschiede in der Gefühlswelt von Männern und Frauen kommen, […]