Juli
01
All Saints High 01: Die Prinzessin – L. J. Shen
Cora

Klappentext:
All Saints High – das heißeste College der gesamten Westküste!

Als sie vierzehn Jahre alt war, zerstörte Daria Followhill aus Eifersucht die Zukunft der gleichaltrigen Sylvia Scully, Seitdem vergeht kein Tag, an dem sie ihre Tat nicht bereut, Sie erhält ihre Chance auf Wiedergutmachung drei Jahre später, als sie erfährt, dass Sylvias Zwillingsbruder Penn von seiner Mutter auf die Straße gesetzt wurde, Kurzerhand überredet sie ihre Eltern, Penn für sein letztes Highschooljahr bei sich aufzunehmen – nicht ahnend, dass sie damit mehr als nur ihr Herz aufs Spiel setzt.

Titel: Die Prinzessin
Autor: L. J. Shen
Sprecher: Louis Friedemann Thiele, Karo Rieper
Verlag: LYX
Länge: 750 Minuten
ASIN: B086BVR669
Meine Bewertung: 4 Sterne – gefällt mir gut

Inhalt:
Daria und Penn sind unterschiedlicher als Himmel und Hölle. Sie kommt aus reichem Hause, er aus ärmlichen. Sie ist eine Musterschülerin und er rebellisch. Das Schicksal führt sie schon früh zusammen und ab der Highschool wird es bösartig bis magisch …

Stil:
Das ist mal eine andere Art einer Highschool-Geschichte, denn nicht immer ist alles blumig. Niemand hat nur Freunde, nein es gibt viel Neid, Missgunst, Rachepläne und Hass! Der Einstieg in die Reihe ist einfach, die Figuren werden anschaulich beschrieben und sie entwickeln sich im Laufe der Handlung auch weiter. Allerdings könnte die Story auch runterziehen, denn so viel Verachtung und Hass anderen gegenüber, vor allem in so geballter Ladung, ist schon nicht ohne. Allerdings zeigt es genau unsere derzeitige Situation: Niemand gönnt einem etwas, alle wollen nach außen gut dastehen und im Inneren tobt es usw. Die Idee hinter All Saints High ist also pure Realität – außer, dass wir alle keine Milliardäre sind 😉 Die Liebesgeschichte ist glaubhaft und die Trigger, vor denen zu Beginn des Hörbuches gewarnt werden, könnten wirklich Traumata wachrütteln oder welche auslösen – also Obacht! Louis Friedemann Thiele und Karo Rieper lesen die Geschichte wirklich gut vor und schaffen zusätzliche Emotionen.

Charaktere:
Ich konnte mich in alle Charaktere gut hineinversetzen, ihren Werdegang nachvollziehen und verstehen, warum sie so geworden sind.

Cover:
Das Cover ist, wie von LYX gewohnt, schön gestaltet. Es passt zur Reihe.

Fazit:
Ein interessanter Einstieg in eine, doch eher ungewöhnliche, Highscholl-Reihe mit interessanten Persönlichkeiten und teils schockierenden Geheimnissen und Sehnsüchten. Mich konnte das Hörbuch gut unterhalten und ich vergebe 4 Sterne für die Geschichte und das Hörerlebnis. Eine Hörempfehlung spreche ich nur an Hörer:innen aus, welche von Friede, Freude und Eierkuchen die Nase voll haben, verkorkste Liebesgeschichten mögen und keine Traumata zu bewältigen haben.