Juni
06
[Abgebrochen] Noble 02: Ein fast perfekter Bräutigam – Katie MacAlister
Cora

Reiheninfo:
Ein Lord mit besten Absichten
Ein fast perfekter Bräutigam
Eine Ehe mit kleinen Hindernissen
Prinzessin ohne Furcht und Tadel

Klappentext:
Die verarmte Witwe Lady Charlotte Collins kehrt nach England zurück, wo sie von der feinen Gesellschaft gemieden wird. Um wieder zu Ansehen zu gelangen, muss sie einen reichen Mann heiraten. Als sie dem gut aussehenden Alasdair McGregor begegnet, scheint er für sie die Rettung zu sein. Doch sein Herz zu gewinnen ist leichter gesagt als getan.

Titel: Ein fast perfekter Bräutigam
Autor: Katie MacAlister
Verlag: LYX
Seiten: 418
ASIN: B01L2KK9DE
Meine Bewertung: 1 Stern – gefällt mir gar nicht

Inhalt:
Lady Charlotte wird in der englischen Gesellschaft gemieden, damit sich das ändert, plant sie einen reichen Mann zu finden und zu ehelichen …

Schreibstil:
Mein erstes und mein letztes Buch von Katie MacAlister.  Der Einstieg in die Geschichte war leicht, die Handlung schnell klar. Allerdings passen die Charaktere einfach nicht ins alte England – so eine verzogene, hochnäsige und abartige Lady hätte es wohl damals nicht gegeben und wenn doch, dann hat es einfach einen Grund, warum sie in der Gesellschaft keinen Fuß fassen konnte, daran kann auch ein reicher Mann nichts ändern. Negativ wirkt zudem der Ausdruck der Charaktere untereinander und die Wortwahl der Handlungsbeschreibung, alles wirkt künstlich und gestellt.

Charaktere:
Lady Charlotte ist eine Trulla, die es als Hauptcharakter echt nicht gebraucht hätte. Sie ist sowas von unsympathisch, dass man Mitleid mit dem armen Alasdair hat.

Die Charaktere an sich sind sehr eindimensional, sie wirken künstlich und mit festgelegten Rollen. Es entwickelt sich auch nicht wirklich jemand weiter, was sehr schade ist.

Cover:
Das Cover wirkt beruhigend und hoffnungsvoll. Letzteres trifft natürlich die Geschichte – beruhigend eher nicht so bei der Prota.

Fazit:
Ich habe das Buch abgebrochen. Das Leben ist zu kurz, um es mit Roman-Zicken zu vertrödeln. Mit einer angenehmeren Prota wäre es eventuell anders gewesen. Daher nur 1 Stern und keine Leseempfehlung.