Januar
31
Kleine Fußschule: Die effektivsten Übungen für gesundes und schmerzfreies Gehen und Laufen – Béatrice Drach-Schauer
Cora

Klappentext:
Das Programm für stabile, schmerzfreie und fitte Füße!

Unsere Füße leisten Schwerstarbeit – über Jahrzehnte hinweg müssen sie tagaus, tagein unser gesamtes Körpergewicht tragen und dabei auch noch die zunehmende Schwäche des Bindegewebes kompensieren. Kein Wunder, dass sich unsere Füße oft schmerzhaft zu Wort melden, wenn wir ihnen zu wenig Aufmerksamkeit schenken – Fehlstellungen, Fehlbelastungen oder auch kleine Verletzungen drohen die täglichen Wege zur Strapaze zu machen.

Lassen Sie es nicht so weit kommen! Die Gesundheitstrainerin und Bewegungsexpertin Béatrice Drach-Schauer zeigt Ihnen einfache, maßgeschneiderte und alltagstaugliche Übungen, mit denen Sie Ihre Fußmuskulatur fit halten, Verletzungen oder Fehlbelastungen vorbeugen und häufigen Fehlstellungen wie Hallux valgus, Platt- oder Spreizfuß effektiv und von Grund auf entgegenwirken können. Doch manchmal reichen Übungen alleine nicht aus, daher lässt die Autorin auch Ärzte, Podologen und andere Experten zu den jeweiligen Themen zu Wort kommen.

Machen Sie den Selbsttest, wie es Ihren Füßen wirklich geht, und entdecken Sie wieder die Freude am Laufen! Mit der „Kleinen Fußschule“ können Sie gut verwurzelt und schmerzfrei durchs ganze Leben gehen.

  • Steh richtig, geh richtig – Basiswissen aus der Fußschule
  • Selbsttest: Wie geht es Ihren Füßen?
  • Fitness for feet: Alltagsübungen für gesunde Füße
  • Auf gutem Fuß stehen: heilsame Pflege und richtiges Schuhwerk
  • Läufer-Know-how: Tipps und Tricks
  • Mit Sonderteil: Barfuß gehen und trainieren
Titel: Kleine Fußschule. Kompakt-Ratgeber: Die effektivsten Übungen für gesundes und schmerzfreies Gehen und Laufen. Mit Sonderteil: Barfuß gehen und trainieren
Autor: Béatrice Drach-Schauer
Verlag: Mankau Verlag
Seiten: 158
ISBN: 978-3863746179
Meine Bewertung: 5 Sterne – gefällt mir sehr

Inhalt:
Unsere Füße sind unsere Basis. Wenn es unten klemmt, dann klemmt es früher oder später auch oben. In diesem Buch werden die häufigsten Fußfehlstellungen beschrieben, was man dagegen unternehmen kann (vorbeugend und ausbremsend) und wie man zudem noch seine Füße über wohltuende Massagen und Trainingsprogramme verwöhnt und stärkt.

Meinung:
Ich bin schlichtweg begeistert! Das Buch ist sehr verständlich aufgebaut und geschrieben. Der Fuß steht eindeutig im Mittelpunkt und es wird deutlich, dass die Autorin eine gute Bindung zu ihren Füßen hat und diese Beziehung liebend gerne pflegt. Nach dem Lesen sollte dies auch jeder können 😉 Zu Beginn wird erklärt, wie unsere Füße aufgebaut sind, was sie mögen und was sie nicht gut vertragen. Weiter geht es mit häufigen Fehlstellungen und Folgen falscher Belastung. Zwischendrin gibt es immer wieder kleine Übungen zum Nachmachen – ob nun sportlich (kleine Dehn- und Kräftigungsübungen für zu Hause) oder wohltuende Massagegriffe. Die Beziehung zum Fuß wird deutlich angesprochen.

Mein Selbstversuch:
Nach 2 Monaten mit fast täglichem Training und Massagen kann ich sagen, dass

  • sich meine Fußmuskulatur deutlich gekräftigt hat
  • mein Längs- und Quergewölbe sich positiv verändert haben
  • sich meine Ferse mehr aufrichtet
  • mein Stand- und Gangbild sich positiv verändert haben
  • sich muskuläre Dysbalancen im Knie und Becken zurückbilden
  • ich im Allgemeinen gerader und aufgerichteter bin

Cover:
Das Cover passt absolut zum Inhalt, es zeigt eine Trainingsübung aus dem Buch und mit so kleinen Sachen, kann man sich das Leben einfach erleichtern.

Fazit:
Ein must read für wirklich jeden! Egal, ob der Fuß schon geschädigt oder gesund ist. Im Laufe des Lebens lässt das Bindegewebe nach und wir nutzen / belasten unsere Füße einfach immer. Daher sollten wir zumindest 5 Minuten am Tag etwas Gutes für sie tun. 5 Sterne für diesen absolut tollen Ratgeber, mit sehr verständlichen Übungen und Tipps zur besseren (Fuß-)Gesundheit.

Ich bedanke mich beim Mankau-Verlag für das Rezensionsexemplar.