April
17
QualityLand – Marc-Uwe Kling
Cora

Reihenfolge:
QualityLand
QualityLand 2.0  – Kikis Geheimnis

Klappentext:
Willkommen in QualityLand! In der Zukunft ist alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen – denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o.k.

Titel: QualityLand
Autor: Marc-Uwe Kling
Verlag: Hörbuch Hamburg GmbH
Spieldauer: 8 Stunden 26 Minuten
ASIN: B075DZD5L5
Meine Bewertung: 5 Sterne – gefällt mir sehr

Inhalt:
QualityLand, das Land in dem das Denken den Maschinen überlassen wird. Das ist auch OK (eine andere Meinung gibt es in QualityLand auch nicht), bis Peter eines Tages von TheShop (dem Anbieter, der weis was du willst) einen rosanen Delfinvibrator zugesandt bekommt und Peter diesen umtauschen will…

Stil:
I like Marc-Uwe Kling und seine Beschreibung von QualityLand! Marc-Uwe schildert eindrucksvoll die Welt, in welcher wir bereits jetzt leben. Wir vertrauen auf Partner-such-seiten im Internet mit wilden Suchalgorithmen, welche uns den perfekten Partner suchen, wir bestellen Dinge im Internet, nur weil sie uns vorgeschlagen werden, wir bekommen Jobangebote weil sie zu unserem Lebensstandard passen, wir fahren bestimmte Autos / Fahrräder / Roller, weil sie zu unserer Gegend passen … wir Leben bereits in einer kleinen Form von QualityLand und genau dies ist das erschreckende daran! Der Autor hat also das, was wir gerade machen, perfekt aufgegriffen, ein bisschen weiter gesponnen und einen erschreckend realisitischen, dystopischen, SciFi-Thriller erschaffen, dies dann noch etwas humoristisch aufgearbeitet und fertig.

Charaktere:
Alle sind so unfassbar lebendig – auch wenn es „nur“ Maschinen sind, denn Maschinen haben auch Gefühle – dies weiß Peter als Maschinenverschrotter nur zu gut. Früher hat er sie noch repariert, aber weil es immer besser und schneller werden soll wird die Weckwerfmentalität so stark, dass die Reparatur verboten wurde. Daher „rettet“ Peter (verbotenerweise) besondere Maschinen und gibt ihnen ein Zuhause. Das macht Peter noch sympathischer als er sowieso schon ist und seine Maschinen danken es ihm (teilweise) 😉

Cover:
Der Kussmund in Barcode passt perfekt. Denn Fingerabdrücke können zu leicht manipuliert werden und ein Touch-Kiss fördert zusätzlich die Bindung zum Gerät – ich warte noch auf diese Funktion im echten Leben, dauert bestimmt nicht mehr so lange …

Fazit:
Ein absolutes MUSS! Von mir gibt es 5 Sterne und eine absolute Hörempfehlung – einfach weil Marc-Uwe sehr gut vorlesen kann und die Stimmen seine Charaktere nochmals aufwerten.