Dezember
27
Da ist der Wurm drin: Zeitgemäße Selektive Entwurmung beim Pferd – Nana Keck, Conny Röhm
Cora

Klappentext:
Mit „Da ist der Wurm drin“ gelingt Nana Keck und
Conny Röhm eine perfekte Zusammenfassung aller Themenbereiche rund um die Zeitgemäße Selektive Entwurmung beim Pferd.

Die Autorinnen erläutern einfach und verständlich alles Wissenswerte aus diesem umfangreichen Gebiet:
von A – wie Anfang oder Anoplocephala bis Z – wie Zentrifuge oder Zebra.

Man erhält tiefe Einblicke in die Welt der Pferdeparasiten, der geschichtlichen Entwicklung, der Wirkstoffe und Nebenwirkungen von Wurmkuren sowie eine genaue Anleitung zum Einstieg in die Zeitgemäße Selektive Entwurmung beim Pferd.

Die Autorinnen befassen sich mit zahllosen Fragestellungen aus der Praxis über die Wahl der Wurmkur, alternative Wurmbehandlungen und erläutern sogar, was es mit der „Larvalen Cyatostominose“ auf sich hat.

Sie erklären, warum man nicht einfach zu irgendeiner Wurmkur greifen sollte und welche Nebenwirkungen unnötige Wurmkuren auf das direkte Umfeld des Pferdes haben können.

Natürlich nicht ohne eine kleine Prise trockenem Humor.

Titel: Da ist der Wurm drin: Zeitgemäße Selektive Entwurmung beim Pferd
Autor: Nana Keck & Conny Röhm
Verlag: BoD
Seiten: 128
ISBN: 978-3743189935
Meine Bewertung: 5 Sterne – gefällt mir sehr

Inhalt:
Auseinandersetzung mit der Entwurmung
Erklärung der Endoparasiten
Diagnostik
Therapie
Würmer
Wurmkuren
Umweltfaktoren
Quarantäne
Hygiene

Schreibstil:
Das Buch ist super strukturiert aufgebaut. Der Einstieg ist leicht und trotz des doch sehr speziellen Themas fesselt das Buch, sodass ich es in einem Rutsch ausgelesen habe.  Zudem sind immer wieder Grafiken eingebunden und auch Fotos der Würmer, über die auf den Seiten davor berichtet wurde. Am Ende des Buches sind auch noch die häufigsten Fragen und Antworten niedergeschrieben, sodass theoretisch keine Fragen mehr offen bleiben sollten. Für Laien und auch Tierbesitzer, welche schon länger ihre Tiere beproben lassen, ein absolutes must read!

Fazit:
Gute Struktur und sehr verständlich. Daher 5 Sterne und eine absolute Kaufempfehlung. Die ZSE funktioniert im Übrigen auch super bei allen anderen Tieren!

Für mehr Infos zum Thema: Kotprobenlabor Keck