Juni
05
Die Farben der Heilerin: Farbpsychologie Gesundheit Wohlbefinden – Brigitte Inslicht
Cora

Klappentext:
Das geballte Wissen über die Wirkung von Farben auf Körper und Seele zusammen gefasst in diesem Buch. Entdecken Sie einen sanften, einfachen und effektiven Weg, um sich rundherum wohl zu fühlen. Die Werbung manipuliert Sie unbewusst, indem sie Farben gekonnt einsetzt. Setzen Sie dieses Wissen bewusst ein um Ihre Seele und Körper zu stärken und zu einem guten Lebensgefühl zu verführen.
Farben bestimmen unser Leben, steigern unsere Kreativität und beeinflussen unser Wohlbefinden. Ständig umspült uns eine sanfte Welle aus Farben, deren kaum wahrnehmbares Gurgeln unserem Unterbewusstsein Geschichten über Liebe, Gesundheit und Entspannung, aber auch Ärger, Frust und Stress erzählt. Diesen ständigen Reizen ausgesetzt zu sein, bleibt nicht ohne Folgen – früher oder später reagieren Körper und Seele auf die konstante Belastung.
In Die Farben der Heilerin finden Sie:
Die Farbpsychologie befasst sich mit Heilverfahren, welche die Wirkung der Farben nutzt. In diesem Sachbuch der Diplompädagogin und Expertin für Farben und Wohlbefinden Briggitte Inslicht finden Sie eine Heilmethode unter Verwendung eines speziell entwickelten Farbtests.
Unsere Lieblingsfarben und die Farben, mit denen wir uns täglich umgeben, verraten viel über unser Wesen. Sie verraten uns jedoch auch viel über unsere Gesundheit und welchen Reizen wir uns täglich aussetzen. Wenn wir die Psychologie der Farbe verstehen lernen, lernen wir auch effektive Methoden der Heilung kennen.
Mit Die Farben der Heilerin lernen Sie mehr über:
Psychologie und Symbolik von Farben, Typische Reaktionen auf Farben (von A wie Allergie bis Z wie Zuckerkrankheit), Farbtypen und deren Effekte auf uns, Heilen mit Farben, Farbeinfluss durch Werbung und Alltag, Kultur und Mythologie der Farben U.v.m.

Titel: Die Farben der Heilerin: Farbpsychologie Gesundheit Wohlbefinden
Autor: Brigitte Inslicht
Verlag: epubli
Seiten: 103
ASIN: B07QCF6TH1
Meine Bewertung: 2 Sterne – gefällt mir nicht

Meine Meinung:
Der Einstieg ins Buch ist gut. Allgemeines zu Farben, Farblehre, was Farben bewirken etc. Nur leider fängt es schnell an oberflächlich zu werden.

Die Autorin schreibt, dass Farben über die Haut aufgenommen werden, wie Farben unsere Wahrnehmung verändern und erklärt nicht wieso.
Es ist schön, wenn geschrieben wird, dass zB Rot uns aggressiv macht, aber ohne weitere Informationen etwas nieder zuschreiben ist eine Behauptung.
Hier wäre mir lieber gewesen diese Aussage wäre fundiert begründet. Wie zB das Rot über eine Gehirnhälfte vermehrt verarbeitet wird und es dadurch zu dieser und jener Reaktion führt.

Auch schwierig ist die unterschiedliche Kapitelführung der einzelnen Farben. Jede Farbe wird zwar für sich selbst besprochen, aber ist nie mit den anderen zu vergleichen. So wird immer eine kurze Geschichte geschrieben, um die Farbe bildlich darzustellen und danach folgen dann teilweise historische Aspekte, Kultur, Religion, Assoziationen, Positives, Negatives, Farbtypen, Gestaltung, Werbung, Farbtherapie (ja wie und wo wirkt das denn nun?! und wirkt es ggf bei Links- und Rechtshändern unterschiedlich, weil ja die Gehirne auch anders arbeiten!?). Hier wäre eine gleichbleibende Gliederung schön gewesen und natürlich die Erklärung warum wieso und eine Quellenangabe.

Fazit:
Ein netter Einstieg in die Welt der Farben. Wer es allerdings genau wissen will, lieber bei ausgebildeten Farbpsychologen nachlesen, die erklären dann auch alles ganz genau. „Die Farben der Heilerin“ haben viele Fragen zurückgelassen und daher gibt es auch nur 2 Sterne von mir. Ich empfehle das Buch nur an Leserinnen, welche sich noch nie mit Farblehre beschäftigt haben und erstmal einen oberflächlichen Einstieg lesen möchten.

Ich bedanke mich bei Brigitte Inslicht für das Rezensionsexemplar.