September
07
Das geheime Spiel – Kate Morton
Cora
Titel: Das geheime Spiel
Autor: Kate Morton
Verlag: Diana Verlag
Seiten: 688
ISBN: 978-3453290310
Meine Bewertung: 4 Sterne – gefällt mir

Klappentext:
Kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs kommt Grace Bradley als Dienstbotin nach Riverton Manor. Selbst noch nicht erwachsen, bewundert sie die Hartford-Mädchen Hannah und Emmeline, die mit ihrer unbeschwerten Fröhlichkeit für Leben auf dem Anwesen sorgen. Doch die Begegnung mit dem jungen Dichter Lord Robert Hunter wird Hannah und Emmeline für immer verändern. Als einzige Vertraute versucht Grace, die beiden Schwestern vor Unheil zu bewahren – vergeblich …

Grace erzählt ihre Geschichte als alte Frau. Früher als Dienstmädchen tätig, dann als Hannahs Zofe, hat sie fast alles selbst miterlebt, was sie berichtet. – Sowas mag ich, denn beim Lesen kommt immer ein gewisses „ich war dabei“ Gefühl hervor und dies hat Kate Morton super umgesetzt.

Die Charaktere sind wie bereits beim letzten Buch alle sehr sympathisch und auch die Schauplätze wieder bebildert. Das Kopfkino lief die ganze Zeit mit.

Das Lesen, obwohl Grace beim erzählen immer sehr viel hin und her springt, ist einfach und ich bin gut mitgekommen. Empfehlen würde ich dieses Buch jedem, der historisches und gegenwärtiges gern verbunden sieht.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



*