Januar
20
Tagebuch eines Vampirs 03: In der Dunkelheit – Lisa J. Smith
Cora
Titel: Tagebuch eines Vampirs: In der Dunkelheit
Autor: Lisa J. Smith
Verlag: cbt
Seiten: 256
ISBN: 978-3570304990
Bewertung: 1 Stern – gefällt mir gar nicht

Klappentext:
Elena ist tot! Doch ins Reich der Schatten verbannt, lebt sie als Untote weiter. Dort beschwört sie die beiden attraktiven Vampirbrüder Stefano und Damon, ihre blutige Feindschaft endlich zu begraben und gemeinsam gegen die Macht des Bösen zu kämpfen – denn sie spürt, dass etwas Übermächtiges nicht nur ihren Tod verursacht hat, sondern ganz Fell’s Church bedroht! Als nach dem Gottesdienst für die vermeintlich tote Elena die Trauergäste von blindwütigen Hunden grausam angegriffen werden, wird ihr klar, wie wenig Zeit ihnen noch bleibt …

Nun ist Elena auch noch ein Vampir, wie nervig. Stefano ist immer noch verweichlicht und Damon, tja ist irgendwie teilweise nett. Aber das ist es doch nicht, jedenfalls für mich. Alles ist unlogisch, total abgedreht und Elena mutiert zum Super-Vampir – nerv! Einen Stern für diesen furchtbaren dritten Teil und keine Leseempfehlung – ich gebe es nun auch auf.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



*