April
12
Aufstand der Roboter – Mark Brandis, Nikolai von Michalewsky
Cora

Klappentext:
Ein Jahr ist die Delta VII seit dem „Unternehmen Delphin“ in den Weiten des Sonnensystems unterwegs, ohne Stützpunkt und immer auf der Flucht vor der „Reinigenden Flamme“, die sie unerbittlich jagt. Der Hunger treibt Mark Brandis und seine Besatzung zu einer aufgegebenen Raumstation. Dort entdecken sie das grausame Geheimnis des Generals, das dem Bürgerkrieg eine neue Wendung geben kann…
Wird es Commander Brandis gelingen, diese Bedrohung abzuwenden?

Titel: Aufstand der Roboter
Autor: Mark Brandis, Nikolai von Michalewsky
Sprecher: Michael Lott, Rasmus Borowski, Martin Wehrmann, Christian Rode
Verlag: steinbach sprechende Bücher
Länge: 1 Std.
ISBN: 978-3886984367
Meine Bewertung: 3 Sterne – lässt sich gut hören

Dies ist der vierte Teil der Reihe um Mark Brandis und ich muss gestehen, ich wusste das vor dem Hören nicht 🙁 daher mag meine Rezension jetzt nicht so gut ausfallen wie sie ggf ausgefallen wäre, hätte ich die anderen Teile gekannt.

Inhalt:
Mark Brandis und seine Crew sind in den weiten des Universums unterwegs und haben kaum noch Nahrungsmittel. Als sie endlich eine Versorgnungsstation finden erleben sie ihr blaues Wunder …

Stil:
Es war mal wieder schön ein Hörspiel zu hören, das ist ja immer etwas ganz anderes als ein Hörbuch und es hat mir gefallen. Ich bin sehr gut in die Geschichte hereingekommen und die Sprecher waren echt gut. So hatte ich ebenfalls das beklemmende Gefühl in einem Raumschiff zu sein und fühlte mich umgehend in die Crew ein. Auch mit der eigentlichen Handlung hatte ich keine Schwierigkeiten, die Geschichte hat mich (trotz der mir nicht bekannten vorangegangen Teile) nicht überfordert und ich konnte der Handlung ohne Probleme folgen. Die Story im allgemeinen war aber nicht so mein Fall, ich stehe einfach nicht so auf Krieg.

Charaktere:
Um die Charaktere zu mögen oder einzuschätzen war mir eine Stunde Hörspiel einfach zu knapp. Mark Brandis blieb mir zwar haften, aber nur weil ich seine Stimme so angenehm fand.

Cover:
Das Cover erinnerte mich an I Robot (Film) und so etwas in der Art habe ich leider auch erwartet – und natürlich nicht bekommen 🙁

Fazit:
Wer die anderen Teile kennt wird sich sicherlich über diesen Teil freuen, ich persönlich habe aus Unwissenheit (ich google leider nicht immer nach Reiheninfos) mit diesem Teil begonnen und stehe jetzt so im Raum mit der Frage: Was war das eigentlich? Ich kann nicht wirklich etwas positives oder etwas Negatives über dieses Hörspiel sagen, daher vergebe ich drei Sterne.


Kommentare:

  1. Hey!
    Das kenne ich. Da kauft man sich ein Buch oder Hörbuch und stellt dann plötzlich fest, dass es Teil einer Reihe ist. Ich mag Reihen, deren Bände in soweit in sich abgeschlossen sind, dass man die Geschichte trotzdem versteht.
    LG
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



*