Februar
13
SexDiener 2 – Alex Lain
Cora

Klappentext:
Sein größter Wunsch:
beherrscht zu werden …

In der Benutzung findet er
seine Erfüllung und doch
begeht er immer wieder Fehltritte,
die schwer bestraft werden.

Eines Tages sieht er sich allerdings mit einer Erpressung konfrontiert,
die er nur mit einer List beenden kann.

Unterwerfung ist sein Leben.
Er ist nicht glücklich,
wenn er nicht dienen kann.

Titel: SexDiener 2
Autor: Alex Lain
Verlag: blue panther books
Seiten: 224
ISBN: 978-3862774258
Meine Bewertung: 5 Sterne – Leseempfehlung!

Inhalt:
Er dient wieder! Lange ersehnt und endlich da, die Fortsetzung von Alex Lain „SexDiener 2“ ist genauso genial wie der erste Teil! Dienen ist seine Erfüllung und genau das beschreibt er wunderbar in allen Geschichten rund um seine Herrin und ihre perfiden Spielchen …

Schreibstil:
Besonders gefallen hat mir die Liebe zum Detail und zur eigentlichen Sache. Ich hatte das komplette Buch über das Gefühl, dass die Handlungen, welche der Diener ausführt, genau das sind was er braucht, ohne diese Erniedrigung ist er nicht glücklich, nicht er selbst. Diese Art zu schreiben beeindruckte mich bereits im ersten Teil sehr und setzt sich hier weiter fort. Die Erlebnisse, welche der Diener niederschreibt, sind teilweise sehr bizarr, aber nicht so krass wie in SexDiener 1, dennoch ist jede Story ein Erlebnis. Der Ausdruck ist der Geschichte angemessen.

Charaktere:
Ich muss echt sagen, dass ich „ihn“ höchst interessant und sympathisch finde. Die Art, wie er sich das nimmt, was er benötigt und mit welcher Hingabe er bei sämtlichen Aktionen mitmacht ist einfach klasse! Schade fand ich, dass er sich selbst vor Freunden nicht wirklich offenbart, denn Freunde (wenn es denn richtige sind) nehmen einen so wie man ist und man muss sich nicht verstecken!

Cover:
Das Cover finde ich schön und passend zur Geschichte.

Fazit:
Eine wundervolle Fortsetzung, die ich – einmal angefangen – ohne Unterbrechung durchgelesen habe. Im Internet (auf der Webseite von blue panther books) gibt es zum Abschluß noch eine heiße Bonusgeschichte, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Mir hat SexDiener2 sehr gut gefallen, daher vergebe ich 5 Sterne und eine Leseempfehlung an alle, die gerne auch einmal lesen möchte, wie ein Diener seine Erfüllung im Dienen findet, fühlt und erlebt. Teil 1 muss nicht gelesen werden um Teil 2 zu verstehen, aber es wäre schade gleich mit Teil 2 zu beginnen 😉

Ich bedanke mich bei blue panther books für das Rezensionsexemplar.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



*