Mai
24
Pferde suchen einen Freund: … denn Pferde brauchen Sicherheit – Mark Rashid
Cora

Klappentext:
In seinem neuen Buch erzählt Pferdetrainer Mark Rashid, wie ihn ein Sturz von seinem Pferd aus der Bahn wirft. Was läuft nach Jahren der Arbeit mit Pferden und Menschen plötzlich falsch? Warum fehlen ihm auf einmal die nötige Klarheit und Sicherheit? Mark Rashid besinnt sich der Lehren seines alten Pferdemannes und beginnt mit Aikido, der japanischen Kampfkunst. Er lernt, die Energie des Pferdes aufzunehmen, sie mit der eigenen verschmelzen und findet so zum inneren Gleichgewicht zurück.

Titel: Pferde suchen einen Freund: … denn Pferde brauchen Sicherheit
Autor: Mark Rashid
Verlag: Kosmos
Seiten: 240
ISBN: 978-3440113257
Meine Bewertung: 5 Sterne – gefällt mir
 sehr

Bei diesem Buch musste ich echt schlucken. Mark Rashid berichtet von seinen Stürzen und Verletzungen die er im Laufe der Jahre erlebte. Sein Körper baute dadurch immer mehr ab und er konnte nicht mehr, so wie er wollte. Sein Weg damit umzugehen war: Aikido. Natürlich nicht sofort, aber auf einem Lehrgang kam er mit Menschen in Kontakt, die diese japanische Kampfkunst ausführten. Kampfkunst und Reitkunst sind anscheinend nicht so weit entfernt und von daher wurde beides irgendwie zusammengetan und was dabei herauskam steht in dieser Lektüre.

Ich fand den Ansatz sehr gut, er kann Menschen mit körperlichen und seelischen Einschränkungen helfen wieder Kraft zu schöpfen und Tierhaltern einen neuen Ansatz zum Umgang mit ihrem Tier aufzeigen.

Auch Geschichten mit dem alten Mann sind wieder vorhanden und es zeigt sich wieder deutlich, dass er Mark mit seinen kurzen Anweisungen des Öfteren ratlos zurückließ. Dennoch ist es immer wieder wundervoll zu lesen was genau diese Art mit Mark gemacht hat.

Ein Buch, welches ich nur für Leser empfehle, welche die anderen Werke von Mark Rashid kennen und für Menschen, die körperliche und seelische Probleme haben – es gibt immer einen Weg 😀 Von mir gibt es 5 Sterne, weil ich durch die niedergeschriebenen Geschichten wieder viel über den menschlichen Geist gelernt habe.

Reihenfolge nach (Original) Erscheinungsdatum:

Der auf die Pferde hört
Ein gutes Pferd hat niemals die falsche Farbe
Denn Pferde lügen nicht
Der von den Pferden lernt
Dein Pferd – dein Partner
Pferde suchen einen Freund
Starke Pferde, treue Freunde

 


Pingbacks:

    Dein Pferd – dein Partner: Wahrnehmen, leiten, vertrauen – Mark Rashid | Cora's Bücherkiste
  1. Der auf die Pferde hört: Erfahrungen eines Horseman aus Colorado – Mark Rashid | Cora's Bücherkiste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



*