Dezember
31
Liebe geht durch alle Zeiten 03: Smaragdgrün – Kerstin Gier
Cora

Klappentext:
Was tut man, wenn einem das Herz gebrochen wurde? Richtig, man telefoniert mit der besten Freundin, isst Schokolade und suhlt sich wochenlang in Unglück. Dumm nur, dass Gwendolyn, Zeitreisende wider Willen, ihre Energie für ganz andere Dinge braucht: zum Überleben zum Beispiel. Denn die Fäden, die der zwielichtige Graf von Saint Germain in der Vergangenheit gesponnen hat, ziehen sich nun auch in der Gegenwart zu einem gefährlichen Netz zusammen. Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, müssen Gwendolyn und Gideon – Liebeskummer hin oder her – nicht nur auf einem rauschenden Ball im 18. Jahrhundert zusammen Menuett tanzen, sondern sich in jeder Zeit kopfüber ins Abenteuer stürzen …

Titel: Liebe geht durch alle Zeiten 03: Smaragdgrün
Autor: Kerstin Gier
Verlag: Arena
Seiten: 496
ISBN: 978-3401063485
Meine Bewertung: 4 Sterne – gefällt mir

Inhalt:
Im letzten Teil der Edelsteintrilogie wird das Geheimnis um das Geheimnis gelüftet. Klingt spannend und ist es auch. Gideon und Gwendolyn arbeiten nach langem hin und her endlich zusammen und vertrauen sich. Gemeinsam mit ihren Freunden aus der Vergangenheit versuchen sie das Geheimnis, welches die Familien und die Wächter seit Jahrhunderten schützen, zu lüften. Was werden sie wohl entdecken?

Stil:
Kerstin Gier schreibt im dritten Teil immer noch sehr flüssig, allerdings hat sie sich doch etwas mit der Logik vertan. Ja, es ist ein Fantasyroman, der nicht immer logisch ist, aber leider dürfen gerade solche Fehler ( z. B. wurde etwas gestohlen was dann wieder da ist) einfach nicht passieren. Daher Punktabzug.

Charaktere:
Super, dass sich alle Charaktere treu geblieben sind. Es gab keinen Helden oder etwas übermenschliches und das muss ich hoch anrechnen.

Cover:
Auch dieses Cover ist im Scherenschnittstil gehalten.

Fazit:
Ein schöner Abschluss der Trilogie mit kleinen logischen Fehlern. Da die Edelsteinbücher aber vom Verlag für 12-15 jährige ausgeschrieben sind, ist es nicht ganz so schlimm.  Ich empfehle immer noch alle Bücher zu lesen, egal ob jung oder alt, denn Fantasie sollte nie verloren gehen 😉

Hier gehts zu Teil 1: Liebe geht durch alle Zeiten 01: Rubinrot – Kerstin Gier
Hier gehts zu Teil 2: Liebe geht durch alle Zeiten 02: Saphirblau – Kerstin Gier


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



*