Dezember
19
Mörderbrunnen – Andrea Habeney
Cora

Klappentext:
Eine Leiche wie ein Kunstwerk, eine verliebte Kommissarin, mysteriöse Sagen… Im Mörderbrunnen im Frankfurter Stadtwald wird eine tote Studentin entdeckt. Für Jenny Becker und ihr Team beginnt dort die Suche nach einem Täter, der mit der Mordkommission ein makaberes Spiel zu treiben scheint. Wird es gelingen, ihn bei seinem tödlichen Werk zu stoppen?

Titel: Mörderbrunnen
Autor: Andrea Habeney
Seiten: 310
ISBN: 978-3000332463
Meine Bewertung: 3 Sterne – lässt sich gut lesen

In Frankfurt werden immer mehr Leichen in ungewöhnlichen Positionen und Orten gefunden. Es scheint, als ob der Täter sich an Frankfurter Sagen orientiert, aber was möchte der Täter wirklich?

Der Krimi ist gut geschrieben und lässt sich flüssig weglesen. Leider ist er für geübte Krimileser etwas zu flach und die Spannung lässt sehr schnell nach. Gleiches gilt für die Charaktere.

Fazit:
Für Frankfurt-Fans und Kenner ein must have. Für andere nur interessant, wenn der Leser auf Sagen und Märchen steht. Schön fand ich, dass es mal ein Krimi aus Frankfurt ist, der ohne Bankenkrise auskommt. Ich gebe 3 Sterne für eine nette Lesezeit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



*