Oktober
25
Lady Alexia 04 – Feurige Schatten – Gail Carriger [Gastrezension]
Thomas
Titel: Feurige Schatten – Lady Alexia 4
Autor: Gail Carriger
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seiten: 416
ISBN: 978-3442379286
Meine Bewertung: 4 Sterne – gefällt mir

Inhalt

Lady Alexia Maccon hat alle Hände voll zu tun. Irgendjemand plant einen Anschlag auf Königin Victoria. Diesmal scheinen nicht die Vampire dahinterzustecken, sondern ein Werwolf. Möglicherweise sogar einer aus dem Rudel ihres Mannes! Lady Alexia weiß sehr wohl, dass sie sich eigentlich schonen sollte. Immerhin ist sie im achten Monat schwanger. Doch während ihrer Nachforschungen stößt sie auf ein düsteres Geheimnis aus der Vergangenheit ihres geliebten Werwolfs. Ein Geheimnis, das ihr Mann um jeden Preis vor ihr verbergen wollte …

Cove

zum Cover muss ich sagen da ich mir den 4. Teil als e-book geholt habe,habe ich auch die englischen Covers und Titel mal gesehen und muss sagen das diese besser zur Geschichte passen als die der deutschen Bücher.

Fazit
Nachdem Lady Alexia jetzt mit ihrem Baby, dem „Ungemach“ wie sie es nennt, in den letzen Monaten ihre Schwangerschaft ist und die Mordversuche der Vampiere weiter gehen ist schon mal für eine menge Spannung gesorgt. Auch nachdem sie das Problem gelöst hat gibt es genug Spannung durch einen Geist der vor einem Mordanschlag auf die Königen warnt den es auf zu klären gilt. Bei dieser Aufklärung kommen auch einige interessante dinge über das eigene Rudel zum Vorschein mit denen sie wohl nie gerechnet hat und ich auch nicht.
Es war ein sehr schönes Buch und ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung von Alexia und dem kleinen „Ungemach“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



*