Juli
28
Wasserdämonen – René Junge
Cora
Titel: Wasserdämonen
Autor: René Junge
Seiten: 30
ASIN: B0079HL56U
Meine Bewertung: 1 Stern – gefällt mir gar nicht

Klappentext:
Zwei Kurzgeschichten, zwei grausame Schicksale.
Toms Geschichte „Schatten im Nebel“ beginnt auf einem Deich in der Elbmündung.
Saschas Leben verändert sich in „Das Gewitter“ nicht weit vom Ausgangspunkt der ersten Geschichte entfernt.
beide Schicksale sind untrennbar verbunden und doch ahnen die Helden der beiden Geschichten nichts vom Horror des jeweils anderen. Es sind die Wasserdämonen, die beide in einer nebligen Nacht am Deich zusammenführen.

1 Stern für die Gitarrenbeschreibung am Anfang, dabei sollte man es auch belassen.
Leider ist das eBook nur heruntergeschrieben und das merklich! Es gibt Rechtschreibfehler, die Handlung weist starke Lücken auf – der Protagonist bricht sich die Nase und kann im nächsten Moment frei durchatmen und spürt, zumindest am Kopf, keine Schmerzen. So macht lesen, zumindest für mich, keinen Spaß!
Lieber etwas mehr Zeit nehmen und dafür bitte richtig und ausführlich formulieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



*