Januar
30
Weil ich euch liebte – Linwood Barclay
Cora
Titel: Weil ich euch liebte
Autor: Linwood Barclay
Verlag: Knaur
Seiten: 528
ISBN: 978-3426510520
Meine Bewertung: 3 Sterne – lässt sich gut lesen

Klappentext:
Durch den tödlichen Unfall seiner Frau wird Glens Familie zerrissen. Sheila, die pflichtbewusste Mutter der achtjährigen Kelly, soll nachts volltrunken gefahren sein und den Tod von zwei Unschuldigen verursacht haben? Glen kann es einfach nicht fassen.

Kurze Zeit später ertrinkt eine Freundin von Sheila auf mysteriöse Weise. Und als sich dann eine weitere Freundin nach 62.000 Dollar erkundigt, die sie Sheila gegeben haben will, kommt Glen erst recht ins Grübeln. Beweise für ein Verbrechen hat er allerdings keine …

Ein typischer Barclay. Spannend bis zur letzten Seite und dann total anders, als man es erwartet. Allerdings nicht so gut wie die vorherigen Teile und daher gebe ich nur 3 Sterne.

Glen wird mir zu sehr „Übervater“, natürlich würde jeder versuchen seinen Liebsten von einer Schuld reinzuwaschen, aber was Glen versucht um Sheila zu entlasten geht mir etwas zu weit.

Ansonsten sind die anderen Charaktere durchschnittlich amerikanisch und gut beschrieben. Die Schauplätze sind für den Leser immer so beschrieben, dass dieser weiss auf was sich die Personen in der nächsten Minute einstellen können.

Fazit: nicht Barclays bestes Buch aber ein schöner Zeitvertreib.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



*